Julia Müller

 

Ich wusste schon früh was ich mal machen will, nämlich anderen Menschen helfen.

Mein erster Wunsch war es Kinderkrankenschwester zu werden. Nach einigen Praktika entschied ich mich für die Ausbildung zur Kranken- und Altenpflegerin.

Die Arbeit hat mir sehr Spaß gemacht- und macht es immer noch. Dennoch hab ich im Laufe der Zeit gespürt, dass es nicht das ist, was ich wirklich will.

 

Lange habe ich nach Alternativen gesucht. Schließlich habe ich ein Online Seminar bei Lea Hamann gebucht, bei dem es darum ging seine Bestimmung zu finden. Dank Lea wusste ich dann auch schnell, dass ich irgendwas mit Kindern machen möchte.... Nur was?? So ging die Suche weiter...

Kurze Zeit später stieß ich auf die Seite des IPE´s. Wow, dachte ich, genau das, was ich mir vorgestellt habe! Kurzer Hand meldete ich mich zur Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach an.

Das war wohl eine der besten Entscheidungen, die ich treffen konnte.

Die Inhalte der Ausbildung sowie die Philosophie des Begründers und ja einfach alles war stimmig.

Ich war so überrascht, mit welch einfachen Methoden man tiefsitzende Blockaden und Ängste lösen kann.

 

Ich habe meine Bestimmung gefunden!

 

 

Kurzfassung Ausbildung:

 

  • Altenpflegerin
  • zertifizierter Kinder- und Jugendcoach (IPE - Institut für Potenzialenfaltung)
  • Lerncoach - Themenneutrale Prüfungsvorbereitung (IPE - Institut für   Potenzialenfaltung)
  • schamanische Heilarbeit bei Ulrich Lechner (Laufend)